Katholische Kirche in Cottbus

Propsteipfarrei Zum Guten Hirten - Cottbus und Umgebung

German Afrikaans Czech English French Hungarian Italian Polish Russian

Pfarrbrief Mai

07.04.2018 - Fußballderby mit geistlichem Segen

Am Samstag, dem 07. April, fand das traditionelle Fußballspiel der Pfarrei ZUM GUTEN HIRTEN im Kiekebuscher Waldstadion statt.

Vor dem Anpfiff segnete erstmalig Propst Thomas Besch alle Spieler, damit sie alle gesund zum sonntäglichen Gottesdienst gehen können. Das Spiel beendeten alle Spieler verletzungsfrei.

Beide Kirchtürme lieferten sich ein faires Spiel über zweimal 35 Minuten auf Kleinfeld. Nach 3 Minuten hatte Maria schon die erste kleine Chance. Bis zum 0:1 war das Spiel ausgeglichen.

Das Tor zum 0:1 war auch gleichzeitig das Tor des Tages, eine direkt verwandelte Ecke.
Nach der Halbzeitpause übernahm immer mehr die Mannschaft von Maria das Spiel und Christus lief immer wieder in die Konter. Die erspielten Chancen von Christus wurden nicht konsequent umgesetzt und hinten hielt Matthias Mitzscherlich alles, was man halten kann. In der Situation hatte die Mannschaft von Christus in ersatzgeschwächter Aufstellung nichts mehr entgegenzusetzen. Somit gewann dann nach 70 min Maria verdient mit 0:6. Das Elfmeterschießen ging unentschieden 5:5 aus.

Ein Dankeschön geht an die Firma Kunella, die wieder die Bratwürste sponserte.

Der Überschuss kommt den Ministranten für die Rom-Wallfahrt zugute.

Text & Fotos: Andreas Lehmann


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13