Katholische Kirche in Cottbus

Propsteipfarrei Zum Guten Hirten - Cottbus und Umgebung

German Afrikaans Czech English French Hungarian Italian Polish Russian

Pfarrbrief Januar

Christl. Eisenbahner

Cottbuser Christliche Eisenbahner

 

Eine lockere Gemeinschaft von ehemaligen und noch aktiven christlichen Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern aus der Stadt Cottbus und ihrer Umgebung. Und auch von der Post sind immer gern welche dabei.

Wo trifft man sich?
Immer montags im Pfarrhaus der katholischen Mariengemeinde von Cottbus


Treffen jeweils  15.30 Uhr im Pfarrsaal (Adolph-Kolping-Str. 17 ),

Termine 2018

22.1. // 19.2. // 26.3. // 23.4. // 25.6. // 27.8. // 24.9. // 22.10. // 19.11. // 10.12.


Wer trifft sich da?
Katholische und evangelische Christen in ökumenischer Weise, die beruflich oder im Hobby mit der Bahn und Post verbunden sind oder waren.

Was gibt es zu erleben?
- zwanglose Gespräche bei Kaffee und Gebäck
- Informationen über die Eisenbahnen in Deutschland
und in der Welt - Bahnen von einst und jetzt -
auch mal von der Post
- interessante Reiseberichte mit der Bahn
- Insider berichten aus ihrem Lebens- und Berufsbereich
- oft sind Gäste dabei, die wirklich etwas zu sagen haben

Was gibt es aber auch?
- das Erlebnis einer guten Gemeinschaft
- allein Gelassene fühlen sich hier mit einbezogen
- Christen beten auch miteinander: von Zeit zu Zeit gibt es
auch Andachten, Meditationen, Gottesdienste

Und all´ das nicht allein auf weiter Flur:

Die COTTBUSER CHRISTLICHEN EISENBAHNER stehen unter der Schirmherrschaft der KATHOLISCHEN ARBEITNEHMER-BEWEGUNG von Cottbus. - Mit vielen Christlichen Berufskollegen in anderen Teilen Deutschlands sind sie verbunden durch die ACE (Arbeitsgemeinschaft Christliche Eisenbahner).

Ansprechpartner der christlichen Eisenbahner ist Georg Flechtner, Wilhelm - Riedel Str. 6, 03048 Cottbus, 01727938836