Propsteipfarrei
Zum Guten Hirten

in Cottbus, Drebkau, Neuhausen, Peitz

24.08.2020 - Aufruf der deutschen Bischöfe

... zum „Weltkirchlichen Sonntag des Gebets und der Solidarität“ (Corona)

Liebe Schwestern und Brüder,

die Corona-Pandemie hat die Welt nach wie vor fest im Griff. Überall fürchten Menschen, sich mit dem Virus anzustecken. Die Infektionen haben weitreichende Folgen. Die Krankheitsverläufe sind unterschiedlich, nicht wenige enden tödlich. Die notwendigen Schutzmaßnahmen erschweren aber auch generell die menschlichen Beziehungen. Insbesondere die älteren Menschen, aber auch die Kinder leiden darunter. Corona bedroht auch das öffentliche Leben und die Wirtschaft. In unserem Land sind viele Betriebe und Unternehmen in ihrer Existenz bedroht, was Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit für viele Frauen und Männer mit sich bringt. Als Kirche sind wir auch betroffen: Ein reges Gemeindeleben ist kaum möglich und die Gottesdienste können nur eingeschränkt gefeiert werden. Das alles besorgt uns sehr. Wir nehmen Teil an den Nöten und Ängsten, die die Corona-Pandemie auslöst, und tragen mit unseren Möglichkeiten dazu bei, die Krise zu bewältigen.

Weiterlesen: 24.08.2020 - Aufruf der deutschen Bischöfe

Frau Carolin Holfeld als Gemeindereferentin feierlich gesendet

Am Sonntag, den 23. August 2020, wurde Frau Carolin Holfeld in den pastoralen Dienst als Gemeindereferentin im Bistum Görlitz gesendet. Den Festgottesdienst zur kirchlichen Sendung feierte Bischof Wolfgang Ipolt in der Propsteikirche. Über den Sendungsgottesdienst berichtet das Bistum auf seiner Internetseite.

Frau Holfeld ist seit 1. August 2020 als Gemeindereferentin in unserer Pfarrei tätig, übernimmt aber auch weiterhin Aufgaben beim BDKJ Görlitz.

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.