Propsteipfarrei
Zum Guten Hirten

in Cottbus, Drebkau, Neuhausen, Peitz

Erstkommunionvorbereitung ganz anders

Machen wir das Beste draus!

Unter diesem Motto stellen wir die Erstkommunionvorbereitung, die in diesem Jahr so ganz anders ist. Alle Erstkommunionkinder und ihre Familien sind einmal in der Woche zu einem Schüler- und Familiengottesdienst eingeladen. Dafür gibt es zwei Wahlmöglichkeiten:

dienstags und freitags jeweils 16:30 Uhr in der Marienkirche.

Die beiden Gottesdienste innerhalb einer Woche sind genau gleich gestaltet. In einer Katechese wird jeweils ein Thema aus dem Erstkommunion-Vorbereitungskurs besprochen und kreativ aufgearbeitet.

Die Erstkommunionkinder verteifen das Thema zu Hause mit Hilfe ihres Buches.

Per Mail bekommen die Erstkommunionfamilien auch jede Woche einen vorbereiteten Hausgottesdienst zum Thema zugeschickt, der in der Familie gefeiert werden kann. So sind alle auf dem Weg zur Erstkommnuion und können sich gut vorbereiten.

 

Mit dem ganz persönlichen Segen Jesu haben wir den Kurs begonnen:

JESUS SEGNET DIE KINDER

Ein Eindruck vom Hausgottesdienst der Familie Sawicki.

Einladung zur Erstkommunionvorbereitung

Der Kurs 2021 steht unter dem Motto „Unser Freund heißt Jesus Christ, weil er immer bei uns ist“ aus einem gleichnamigen Lied. Durch Ihr Leben im Glauben und Ihr Zeugnis wurde der Grundstein für die Freundschaft Ihres Kindes mit Jesus gelegt und konnte bei ihm wachsen und sich entwickeln. Auf dem Weg zur Erstkommunion soll diese Freundschaft nun Impulse zur Vertiefung erfahren. Dazu dienen die wöchentlichen Unterrichtsstunden, die Gottesdienste und die Begegnungstage in Neuhausen.

Die Freundschaft mit Jesus ist erfahrbar in einer guten Gemeinschaft untereinander. So ist unser Weg zur Erstkommunion ein gemeinsamer Weg in der Familie und in der Gemeinde. Ich möchte Sie als Eltern ermutigen, sich mit Ihren Kindern auf diesen Weg zu begeben. Eine Hilfe sollen dabei die Elternabende sein, die jeweils einen Informations- und einen inhaltlich-spirituellen Teil haben. Des Weiteren möchte ich Sie einladen, das Kirchenjahr mit den Kindern ganz bewusst mitzufeiern.

Ich freue mich auf die gemeinsame Vorbereitung mit den Kindern und mit Ihnen und begleite Sie gern auf diesem Weg.

Gabriele Jarski

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.